Luftgewehr

 

Wir suchen Dich!

Im Luftgewehr-Team gibt es für Jede und Jeden einen Platz!

Bei Interesse melde dich bei unserem Luftgewehr-Trainer. (siehe unten)

Terminplan G10 2020/2021

Terminplan Luftgewehr 2020/2021 Heitenried

Terminplan Luftgewehr 2020/2021 Freiburgischer Sportschützenverband

Resultate:

Logo_ssv.png

Das Luftgewehr unser Sportgerät

Das Luftgewehr hat sich von den Anfängen in den sechziger Jahren zu einem High-Tech Sportgerät entwickelt.

Die heutigen Ausgaben was den Schaft betrifft sind meistens aus Aluminium und nicht mehr aus Holz. Masse und Gewicht max. 5.5 Kg sind weitgehend reglementiert. In den Anfängen bis ca. Mitte der Neunziger Jahre musste man die Luft noch mit einem Spanhebel komprimieren. Die heutigen Luftgewehre haben eine Druckluft Patrone und daher für die Jüngsten ein enormerer Fortschritt. Die Munition besteht aus Blei und misst 4.5 Millimeter und ist 0.5 Gramm schwer.

Luftgewehr wird ausschliesslich Indoor in den Wintermonaten Oktober bis März betrieben. Der Begriff Luftgewehr10M kommt daher, dass ausschliesslich auf 10 Meter geschossen wird. Das Zentrum also die 10 misst genau 0.5 Millimeter. Die ersten Gehversuche wurden erst ab etwa 1960 unternommen und als Überbrückung der 50M und 300M Schützen gedacht. So wurde das Luftgewehrschiessen dann auch ins Olympische Programm 1984 in Los Angeles aufgenommen. Besonders auffallend ist das das weibliche Geschlecht den Männern ebenbürtig, wenn nicht überlegen ist, jedenfalls bei den Jugendlichen hat das männliche Geschlecht praktisch ausnahmslos das Nachsehen. Luftgewehr wird auf der ganzen Welt, ausser in Afrika, geschossen. 

Mit dem Luftgewehr wird stehend frei geschossen, alles was es braucht sind eine Schiesshose, Schiessschuhe, 

Handschuh und eine Schiessjacke, welche die Stellung stabilisieren. Auch die Bekleidung ist reglementiert. 

Die Anforderungen sind nicht wie die meisten meinen, ein gutes Auge und eine ruhige Hand. Diese beiden Eigenschaften sind nebensächlich. Was den guten Schützen ausmacht, sind vielmehr Körperbeherrschung, Koordination, Kondition und ein grosses Konzentrationsvermögen, selbst unter psychischer Belastung Schussabläufe perfekt ausgeführt werden und die Muskelspannungen optimal kontrollierbar sein. 

Wie eingangs schon erwähnt ist das Luftgewehrschiessen Olympisch, dazu gibt es Weltcups, Weltmeisterschaften und Europameisterschaften. National, Schweizermeisterschafen, Freiburgermeisterschaften ja sogar Senslermeisterschaften. Im eigenen Stand wird die Mannschaftsmeisterschaft 7 Runden. Gruppenmeisterschaft: Elite, Junioren und Jugendliche geschossen, auch hier gibt es nach 3 Runden für die besten einen nationalen Final. Dazu gibt es noch etliche Ausscheidungen und Qualifikationen, die im Heimstand absolviert werden können.

Die Luftgewehr Sektion Heitenried wurde im Herbst 1992 gegründet, wo unser Stand im Keller des Hotels Sternen untergebracht war. Im Jahr 1996 wurde unser Stand ins neu Renovierte 300M Schützenhaus ins Obergeschoss verlegt. Auf die Saison 2001 hin hat auch bei uns der Fortschritt nicht halt gemacht und wir konnten 5 Polytronic Scheiben anschaffen. Wir sind ein sehr aktiver Verein mit ca. 25 – 30 Aktiven Schützen. Etwas was bei uns sehr gross geschrieben wird ist die Nachwuchsabteilung. So werden immer 10 – 15 Jugendliche und Junioren von fachkundigen Trainern ausgebildet. So wurden doch auch schon etliche Erfolge auf Kantonaler und Nationaler ebene gefeiert.  

Mannschafts Schweizermeister 2012
Schweizermeister Gruppe U17
Vize Schweizermeister 2013
Trainer mit Jugend
Schweizermeister Gruppe U17 2016
Heitenrieder Senioren Schweizermeistersc
3
Mannschafts Vize Schweizermeister 2013
Schweizermeister 2012 (3)
Vater mit Sohn
Schweizermeister 2012 (10)

Luftgewehr-Trainer

 

Hermann Buntschu

Berghölzli 46

1719 Brünisried

079 567 32 70

h.buntschu@rega-sense.ch

Bild folgt...

 

Sensler Meisterschaft 10m 2019

In der OS-Turnhalle von Tafers fanden am Freitag 4. und Samstag 5. Januar 2019 die Sensler Meisterschaften der Luftgewehr- und Luftpistolenschützen über die 10-m-Distanz statt.

110 Sportlerinnen und Sportler kämpften in den verschiedenen Kategorien um die begehrten Medaillen.

Die Kategorie Junioren gewann Cyrill Zumhofen und die Bronzemedaille ging an Andreas Buntschu.

Herzliche Gratulation an die beiden Medaillengewinner.

Rangliste Senslermeisterschaft 2019

Kantonalfinal 10m 2019

Startliste Heitenried

Zuletzt aktualisiert am:

07.01.2021

Heitenrieder Senioren Schweizermeistersc